Warum bei den "Gelben"?

Der Verfassungsrat soll das gesamte gesellschaftliche Spektrum des Wallis abdecken, also nicht nur den Bereich der Politik, sondern auch die Bereiche Wirtschaft, Berufsleben, Kultur, Sport und Vereins- und Verbandswesen. So wünschte es sich das Initiativkomitee. Deshalb habe ich mir parteipolitisch unabhängige Listen für den Verfassungsrat gewünscht. Doch dem ist nun nicht so. Und deshalb habe ich mich auf die Suche nach einer Partei gemacht, deren Haltung mir entspricht. Bei der CSPO bin ich fündig geworden. Wieso? Hier mein persönlicher Auszug aus den Kernbotschaften:

 

 

(Foto: Facebook-Seite der CSPO, Profilbilder)

mehr lesen

Über mein politisches Engagement

Politik interessiert mich eigentlich schon lange. Als Bürgerin gehe ich wählen und stimme ab. Ich sehe es als Privileg und Pflicht zugleich. In kaum einem anderen Land können die Bürgerinnen und Bürger so direkt mitbestimmen und mitgestalten wie in der Schweiz. Das führt manchmal zu absurden Abstimmungsvorlagen. Aber im Grossen und Ganzen ist es eine riesengrosses Privileg. Aktiv war ich bisher nicht. Ich wollte es schon oft werden, fand aber nie den geeigneten Moment. Es wird also höchste Zeit.

mehr lesen