Im Stall von Tradition Julen - Lämmer und Kälblein hautnah erleben.

Ein Ausflug in Zermatt

So kommt man hin: Zu Fuss oder mit dem Bus zur Haltestelle Matterhorn Glacier Paradise fahren. Von dort auf der rechten Seite der Vispa entlang zum Schafstall laufen. Die Kühe und Schafe der Tradition Julen befinden sich oben (hinter dem Gebäude die steile Rampe hochlaufen)

Saison: Herbst, Winter, Frühling (im Sommer sind die Tiere auf der Weide)

Zeitspanne: halbtags

Highlights: mit ein bisschen Glück können neugeborene Kälber und Lämmer bewundert werden.

Der Besuch im Schafstall der Tradition Julen bietet sich als Schlechtwetterer- oder Nachmittagsausflug ebenso an wie als Abschluss eines Spaziergangs vom Furi runter. Jonas und Olivia kennen sich im Stall aus, denn es ist auch ein beliebter Ausflug ihrer Kita. So weiss Olivia von ihrem letzten Besuch, dass bald viele Lämmer geboren werden. Wir beschliessen also, bald wieder hinzugehen und nehmen unsere Freunde Kiana und Rita mit.

Jonas zeigt uns den Weg. Er schaut als erstes im "Kindergarten" hinein, dem Stall in dem die etwas älteren Lämmer untergebracht sind. Dann folgen die Kühe. Wir sind gespannt, ob es ein Kälblein hat. Und tatsächlich: "Siegfried" kam vor 3 Tagen zur Welt. Die Kinder wollen das Kalb füttern und streicheln. Dieses freut sich über den Besuch.

Weiter geht's zu den Schafen. Auch hier können wir neugeborene Lämmer sehen. Wie sie ihre ersten Gehversuche machen, bei ihren Mutterschafen saugen oder sich ausruhen. Sie sind noch sehr klein und sehr herzig. Paul Julen erklärt uns, dass bis jetzt rund 1/4 der erwarteten Lämmer geboren wurden. Die restlichen werden in den nächsten 3 Wochen erwartet.

Die Kinder wechseln von den Schafen wieder zu den Kühen und zurück. Jonas erklärt uns, wie sie gefüttert werden und ist begeistert. Er liebt diese Tiere und hätte gerne selber einen Schafstall. - Wir begnügen uns erst Mal mit unseren gelegentlichen Besuchen bei Tradition Julen :-).

Einige Fotos sind von Rita. Schaut euch doch auch ihren Blog an.

In den Monaten Februar und März 2018 bietet Tradition Julen den Besuch bei den Schafen auch für Gäste an. Das Angebot beinhaltet:

  • Treffpunkt beim Eingang des Romantik Hotel Julen um 17.30 Uhr  
  • Taxifahrt zum Schafstall 
  • Bei Ankunft auf dem Bauernhof Begrüssung durch ein Mitglied der Familie Julen 
  • Erklärung des Zusammenspiels von Biogasanlage, Tourismus und Bauernhof 
  • Besuch der Tiere mit Kurzreferat und Möglichkeit zu fotografieren und streicheln (je nach Jahreszeit schwankt die Anzahl der Tiere und Tiergattungen) 
  • Apero: Degustation der auf dem Bauernhof produzierten Lebensmittel wie Käse, Trockenfleisch und Wurst 
  • Taxifahrt zurück zum Hotel Julen

Wir können dieses Angebot wärmstens empfehlen. Es ist gleichermassen interessant für die Kinder wie für deren Eltern.