Schlechtwetterprogramm?

Schlechtes Wetter gibt es in Zermatt nicht sehr oft. Wenn doch, lässts sichs gut auch mal zu Hause bleiben und spielen, basteln, lesen, Filme schauen. Oder - frei nach dem Motto "es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung" - einen Spaziergang im Regen machen. (Gute Bekleidung kaufen wir übrigens im Zurbriggen Sport bei meinen Eltern in Saas Grund ;-)).

Wenn aber das schlechte Wetter anhält oder wenn mich Zermatt besuchende Familien nach Ideen fragen, dann gehen mir diese bald mal aus. Deshalb habe ich auf Facebook eine Umfrage gestartet und die Webseite von Zermatt Tourismus konsultiert. Hier eine Auflistung an Ideen, die zusammen gekommen sind:

In Zermatt

In der Region

Habt ihr noch weitere Ideen? Schreibt mir doch auf Facebook oder per Mail. Ich bin gespannt.